"Der Poet versteht die Natur besser als der wissenschaftliche Kopf."
(Novalis  1772-1801)

"Dass uns der Anblick der Tiere so sehr ergötzt, beruht hauptsächlich darauf, dass es uns freut, unser eigenes Wesen so sehr vereinfacht vor uns zu sehen."
(Arthur Schopenhauer  1788 - 1860)

"Heut morgen ist mir die Zunge in den Rührfix gekommen, gestern abend ist mir das Seifenpulver in die Rühreier gefallen und vorgestern ... na ja! "
(Donald Duck - Erpel)

Fauna